Fotogallerie

2017

Voltitag

 

Da es in diesem Jahr kein Voltigierturnier gibt, fand stattdessen für unsere Voltigruppen wieder der Voltitag statt. Alle Gruppen präsentierten tolle Übungen.

 

Vereinsturnier

 

Am 17.09.2017 fand in diesem Jahr unser Vereinsturnier statt. In fünf verschiedenen Prüfungen präsentierte sich der Nachwuchs dem Richterteam. Am Ende gab es wieder strahlende Sieger und Platzierte. Die Ergebnisse findet ihr unter Turniere.

Hier ein paar Fotos.

 

Volti-Zeltlager

 

Vom 22.-25.06.2017 fand bei uns für 20 Kinder/Jugendliche der Stuhrer Turniergruppen im Alter zwischen 9 und 17 Jahren ein Zeltlager statt. Organisiert wurde das Ganze von Svenja Brenner in Zusammenarbeit mit weiteren Voltitrainern und Eltern der Kinder. Auf die Beine gestellt wurde ein tolles Programm bestehend aus verschiedenen Workshops und natürlich Trainingseinheiten auf dem Pferd. Angeboten wurde u.a. in den Workshops Tanzen, Basteln, Karate, Physiotherapie am Pferd, Rettungsschwimmen, Trampolin springen und Fitness Training in der Turnhalle. Für das Voltitraining zu Pferd wurden befreundete Trainer eingeladen, um eine Trainingseinheit zu übernehmen. Die Abende waren bestückt mit gemeinsamen Kegeln, einem Spieleabend, Tanz und Spaß. Am Sonntag endete das Zeltlager mit einer kleinen Aufführung der Teilnehmer und abschließenden Grillen für alle. Es war eine tolle Veranstaltung…nur das Wetter hätte vielleicht etwas besser sein können.

 

Hier schon mal ein Foto...weitere folgen noch.

Dressurturnier am 29.+30.04.2017

Mitgliederversammlung am 16.03.2017

Geehrte Mitglieder, von links: Lydia Ullrich (Ehrenmitglied), Manuela Brüning (fleißigste Teilnehmerin an d. Arbeitsdiensten), Dieter Brümmer (Ehrenvorsitzender), Lena Fligg (VM Volti), Laura Monsig (VM Dressur), Alexandra Bischoff-Bätjer (VM Springen)
Geehrte Mitglieder, von links: Lydia Ullrich (Ehrenmitglied), Manuela Brüning (fleißigste Teilnehmerin an d. Arbeitsdiensten), Dieter Brümmer (Ehrenvorsitzender), Lena Fligg (VM Volti), Laura Monsig (VM Dressur), Alexandra Bischoff-Bätjer (VM Springen)
Vorstand, v. l. Svenja Brenner (Jugendw.), Torsten Friederici (Kassenw.), Martina Monsig (1.Vorsitzende), D. Brümmer (Ehrenvorsitzender), Manuela Brüning (Schriftführerin), Maren Ullrich (2.Vorsitzende/Presse), Anke Arneke-Pfister (2.Vorsitzende/Haus+Hof)
Vorstand, v. l. Svenja Brenner (Jugendw.), Torsten Friederici (Kassenw.), Martina Monsig (1.Vorsitzende), D. Brümmer (Ehrenvorsitzender), Manuela Brüning (Schriftführerin), Maren Ullrich (2.Vorsitzende/Presse), Anke Arneke-Pfister (2.Vorsitzende/Haus+Hof)

2016

Weihnachtsfeier am 04.12.2016

 

Am Sonntag, den 04. Dezember 2016 hatten wir zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier eingeladen. Um 14 Uhr startete das gut 3 Stunden andauernde Programm, dass den Zuschauern verschiedene Showbilder bot. So gab es eine schön einstudierte Dressurquadrille. 10 Reiterinnen präsentierte hierbei abwechslungsreiche Bilder. Außerdem gab es eine Pony Vorführung. Melissa Gerken zeigten mit ihrem Shetlandpony Spiderman tolle Kunststücke, die sie ihm alle selbst beigebracht hat. Mit dabei waren auch die Voltigiergruppen des Vereins, die alle tolle Pflicht- und Kürübungen im Galopp, Trab oder Schritt auf dem Pferd zeigten. Auch auf dem Holzbock wurde eine Kür geturnt. Beim Geschicklichkeitsspiel galt es im 2er Team, ohne Pferde, einen kleinen Parcours möglichst schnell und fehlerfrei zu überwinden. Um das Ganze zu erschweren, wurden den Teilnehmern zwei Beine zusammengebunden, so dass sie dreibeinig unterwegs waren. Acht Teams gingen an den Start. Am Ende bewiesen Sabrina Mangels und Saskia Sengstake das meiste Geschick. Natürlich stand auch wieder das traditionelle Ringstechen auf dem Programm. In diesem Jahr konnte Natalie Pfister mit Wyomi die Königskette für ein Jahr in Empfang nehmen. Kurz vor Schluss wurde es dunkel in der Reithalle. Das Paar de Deux "spezial" im Schwarzlicht stand auf dem Programm. Anders als von den Zuschauern erwartet, kamen aber nicht zwei Pferde in die Halle, sondern es wurde auf dem "Drahtesel" geritten. Am Ende der Veranstaltung kam dann der Weihnachtsmann mit einem Engel zu Pferde vorbei. Bevor es kleine Geschenke für die Kinder gab, las der Engel eine kleine Weihnachtsgeschichte vor.

Vereinsturnier am 05.06.2016
Auch in diesem Jahr war es für den Nachwuchs wieder eine tolle Erfahrung und es gab strahlende Sieger und Platzierte. So freute sich Fenja Lindhorst mit Sweety über einen Doppelerfolg. Sie konnte die 1. Abteilung des Reiterwettbewerbs für sich entscheiden und auch die Abteilung der Donnerstags-Reit-AG. Hier musste sie sich allerdings den Sieg mit Mara Nielsen auf Sandy teilen, die ebenfalls eine 7,0 erhielt. Sehr erfolgreich zeigten sich auch die Jungs des Vereins. Jasper Vosberg verwies im Dressur Reiter WB die weibliche Konkurrenz auf die Plätze und Leonard von Ahsen war in der 2. Abteilung des Reiterwettbewerbs nicht zu schlagen. Außerdem belegte Lasse Stechert den dritten Platz im Reiterwettbewerb. Catja Brüning zeigte sich gleich in beiden Disziplinen erfolgreich. Sie siegte mit Blacky im Springreiter WB  und sicherte sich mit Fluigi den zweiten Platz hinter Natalie Pfister mit Wyomi in der Dressurprfg. Kl. E. Ein großer Dank ging natürlich auch wieder an die Schulpferde des Vereins, die täglich einen tollen Job machen und ohne die das alles gar nicht möglich wäre.
Weitere Ergebnisse findet ihr unter Turniere!

 

Dressurturnier am 16.+17.04.2016

 

Reitabzeichenprüfungen erfolgreich abgelegt!
Vergangenen Sonntag (13.03.16) standen beim Reiterverein Stuhr Prüfungen für verschiedene Reitabzeichen an.
Am Ende des aufregenden Prüfungstages war allen Beteiligten Freude und Erleichterung anzusehen, als die Richterin Kassandra Mohr nach ihrer Ansprache verkündete, dass alle bestanden haben. Gemeinsam mit Richterkollegen Günter Schumacher bestätigten sie den Teilnehmern gute Leistungen und übereichten die ersehnten Abzeichen und Urkunden. Zuvor hatte das Richterteam die 17 Prüflinge in theoretischen und praktischen Bereichen der Reiterei unter die Lupe genommen. Es galt Dressuraufgaben, Springparcours, Bodenarbeit und theoretische Kenntnisse vorzuweisen. Während es bei dem Basispass Pferdekunde und den Motivationsabzeichen RA 9 und RA 7 noch nicht um Wertnoten ging, mussten die Teilnehmer des RA 4 und RA 5 allerdings eine Durchschnittsnote von 6,0 aus drei Teilprüfungen, Dressur, Springen und Theorie, erreichen. Dabei durfte keine Einzelnote unter 5,0 liegen. Die Basis für das Gelingen wurde in den vergangenen Wochen auf einen Vorbereitungslehrgang gelegt. Durchgeführt wurde dieser von Martina Monsig in der Dressur, Maren Ullrich im Springen und Britta Corbes in der Bodenarbeit und Theorie.
Bestanden haben:

Basispass Pferdekunde: Merit Gähler, Svenja Groß, Louisa Wollens, Diana Hartmann, Alina Plaumann, Marie Plaumann
RA 9: Maja Scheele, Lasse Stechert, Leonard von Ahsen, Jasper Vosberg
RA 7: Eske Corbes, Leonie Leibrich
RA 5: Alexis Fox
RA 4: Rebecca Schüler, Jule Bode, Sabrina Mangels, Martha Kottwitz

2015

Weihnachtsfeier am 06.12.15


Am 06. Dezember 2015 hatte der Reiterverein Stuhr zu seiner diesjährigen Weihnachtsfeier eingeladen. In gut drei Stunden wurden den Zuschauern ein buntes Programm mit verschiedenen Showbildern geboten. Diese wurden in den vergangenen Wochen fleißig von den Teilhnehmern eingeübt. Mit dabei waren die Voltigergruppen des Vereins, die alle tolle Pflicht- und Kürübungen im Galopp oder Schritt auf dem Pferd zeigten. Außerdem gab es eine schöne Dressurquadrille zu sehen. Rasant aber dennoch kontrolliert, ging es bei der Springquadrille durch die Halle. Im Galopp und dabei über Sprünge wurden abwechslungreiche Bilder präsentiert. Beim Geschicklichkeitsspiel galt es im 2er Team, bestehend aus einem Reiter und einem Läufer, einen kleinen Parcours möglichst schnell und fehlerfrei zu überwinden. Natürlich stand auch wieder das traditionelle Ringstechen auf dem Programm. Vorjahressiegerin Sabrina Mangels konnte mit Nobless ihre Treffsicherheit bestätigen und somit die Königskette für ein weiteres Jahr in Empfang nehmen. Zum Abschluss boten die drei Turniervoltigergruppen eine tolle Choreographie bestehend aus Akrobatik und Tanz zu passender Musik im Schwarzlicht. Am Ende der Veranstaltung kam dann der Weihnachtsmann mit einem Engel zu Pferde vorbei. Bevor es kleine Geschenke für die Kinder gab, las der Engel eine süße Weihnachtsgeschichte vor.

Kreisreitertag in Hoya am 08.11.2015

 

In diesem Jahr konnte sich unsere Mannschaft mit Mannschaftsführerin Martina Monsig/Laura Monsig und den Reiterinnen Alexis Fox, Catja Brüning, Lara Bartsch und Jule Bode auf einem super sechsten Rang von insgesamt 30 Mannschaften platzieren.

In den Einzelprüfungen belegte Alexis Fox mit Kea im Dressur Reiter WB den 2. Platz und Lara Bartsch mit Tinka im Spring Reiter WB den 4. Platz.

 

Bezirkszeltlager in Okel


Vom 23.-26.07.2015 hat ein Teil unserer Voltimädels mit Trainerin Svenja Brenner am Bezirkszeltlager in Okel teilgenommen.

Fazit: Die Mädels und das Miteinander sowie die Workshops waren super, das Wetter war leider eine Katastrophe. :-)

Hier ein paar Fotos!


Voltigierturnier am 12.07.2015

 

Nach der Prämiere im letzten Jahr fand nun das zweite WBO-Voltigierturnier vom Reiterverein Stuhr statt. Verschiedene Gruppenvoltigierwettbewerbe standen über den Tag verteilt auf dem Programm. Auch in diesem Jahr schauen wir sehr zufrieden auf unser Turnier zurück. Es hat alles gut geklappt und gab keine Zwischenfälle Zudem war der Tag gut besucht bei toller Stimmung.